Angebote für Betriebe und Unternehmen

Ihr Nutzen aus der Zusammenarbeit mit NCBI

  • Einen souveränen Umgang mit Themen der Vielfalt und Gleichberechtigung finden.
  • Lernen, das latente Konfliktpotenzial erfolgreich zu meistern
  • Fähigkeiten trainieren, wie die Kommunikationsumgebung effizienter, offener und ehrlicher gestaltet werden kann
  • Erfolgreiche Handlungsstrategien entwickeln, um herausfordernde oder gefährliche zwischenmenschliche Situationen zu bewältigen
  • Nachhaltige Zufriedenheit erschliessen durch aktives Selbstmanagement im Alltag.

NCBI bietet in diesen Themenschwerpunkten langjährige Erfahrungen mit Beratung, Weiterbildungen und Seminaren. Nutzen Sie dieses Potential zu Ihrem Vorteil.

Zielgruppen

  • Teamleiter:innen
  • Projektmanager:innen
  • Fachspezialist:innen / Stabsstellen
  • Mitarbeitende

Durchführungsorte

Direkt beim Kunden oder in Seminarhotels

Seminare und betriebsinterne Schulungen

Je nach den Zielen und Bedürfnissen des Betriebs bietet NCBI massgeschneiderte Lösungen für Betriebe in verschiedenen Branchen:

  • Schulungen für Teams oder Kader aus mehreren Betriebseinheiten
  • kürzere Weiterbildungen, Team-Retraiten oder mehrtägige «Train the Trainers»-Kurse für firmeninterne Multiplikator/innen

Vermittlung spezifischer Kompetenzen zur Förderung einer produktiveren Arbeitsatmosphäre

Beratung, Coaching und Intervention

In herausfordernden, innerbetrieblichen Situationen wie z.B. Reorganisationen, Entlassungen, Motivationsblockaden, Mobbing oder weiteren persönlichen Notsituationen braucht es professionelle Unterstützung.
Die Kurse und Programme von NCBI unterstützen die Teilnehmenden darin, solche Vorfälle zu verarbeiten, wieder agieren zu können anstatt nur zu reagieren, Opfergefühle hinter sich zu lassen und wieder zu einem kreativen und produktiven Mitarbeitenden zu werden.

Projekt-Support

Neue Herausforderungen in den Bereichen „Umgang mit Vielfalt“, „Konfliktmanagement“ oder „Umgang mit aggressiver Kundschaft“ werden durch innovative betriebsinterne Projekte angegangen: Dies kann beispielsweise die Evaluation der Personalpolitik, eine Aktualisierung bestehender Informationsträger, die Einrichtung von Beratungsangeboten, die Überprüfung existierender Richtlinien und Prozeduren umfassen. Die Projektzuständigen profitieren vom flexiblen, kompetenten Support erfahrener NCBI-Fachleute, die sie beratend oder ausführend begleiten.

Einen kurzen Überblick über die Angebote des NCBI in der Arbeitswelt bietet diese Präsentation (PDF).

Die folgenden Artikel, die NCBI’s Ansätze in der Arbeit am Arbeitsplatz vorstellen, stehen zum Download zur Verfügung:

Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme!

Adresse unseres Hauptbüros in der Schweiz:
NCBI Schweiz
Hobelwerkweg 37A
8404 Winterthur
Tel: 044 721 10 50
E-Mail: schweiz(at)ncbi.ch

Die Schwerpunktthemen unseres Angebots für die Arbeitswelt

Professioneller Umgang mit Vielfalt (Diversity)

Der integrative Umgang mit der Vielfalt der Beschäftigten (Herkunft, Geschlecht, Alter, Beruf) ist zu einem wichtigen Faktor für den unternehmerischen Erfolg in der globalisierten Wirtschaft geworden. Das aktive Aufgreifen des Themas „Diversity“ ist für den Unternehmenserfolg zentral. Es gilt, Gemeinsamkeiten wahrzunehmen und zu stärken. Werden Unterschiede respektiert und als Bereicherung gesehen, gelingt es, Spannungen und Missverständnisse zu erkennen und konstruktiv anzugehen.

Kommunikation und Konfliktmanagement

Wenn Mitarbeitende verstehen, wie subjektive Wahrnehmungen ihr Kommunikationsverhalten beeinflussen, können sie in angespannten Situationen ihre Konfliktlösungsfertigkeiten effizienter einsetzen. In den NCBI-Schulungen werden Fertigkeiten erlernt, eingeübt und vertieft in Bereichen wie:

  • Konflikte als Chance erkennen und nutzen
  • Aktives Zuhören und wirkungsvolles Nachfragen
  • Schwierige Themen offen ansprechen und bearbeiten

Effiziente und erfolgreiche Sitzungsgestaltung

Umgang mit aggressiver Kundschaft

NCBI unterstützt Führungskräfte und Mitarbeitende aktiv in der Gestaltung der Kommunikation und konstruktiven Konfliktlösung. Mehr Gelassenheit im Umgang mit Stress-Situationen wird gefördert. NCBI vermittelt Techniken und Handlungsstrategien für die Konfliktbewältigung und den Umgang mit Stress. Dies erhöht die Produktivität und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeitenden wie auch die Zufriedenheit Ihrer Kundschaft.

Success Stories aus unserer Arbeit mit Unternehmungen

Die folgenden Fallbeispiele aus einigen von NCBI’s bisherigen Einsätzen in der Arbeitswelt zeigen die Möglichkeiten und Formen der Zusammenarbeit zu jedem Themenschwerpunkt auf:

1. Vielfältigen Kundenkontakt konstruktiv steuern:
NCBI sensibilisiert und erweitert Fertigkeiten für interkulturelle Konfliktbewältigung im ganzen Betrieb

Täglich begegnen Bus- und Tramfahrer/innen der Vielfalt tausendfach. Immer häufiger finden Fahrgäste im ÖV einen Ort, um auf Kosten von Mitfahrenden oder dem Fahrdienstpersonal ihrem Alltagsstress, ihrer Zeitnot oder Laune freien Lauf zu lassen. Ohne sich Zeit für lange Diskussionen nehmen zu können
… zur ganzen Fallgeschichte

2. Umgang mit zunehmender Vielfalt in der Schweizer Armee: NCBI gestaltet ein Präventionsprojekt gegen Mobbing, Gewalt, Rassismus und Diskriminierung

Die Schweizer Armee widerspiegelt als Milizorganisation die Gesellschaft. Die zunehmende Vielfalt unter den Rekruten und Rekrutinnen sowie die Polarisierung politischer Haltungen zum Thema Migration führen zu Spannungen im sowieso aufgrund des engen Zusammenlebens gestressten RS-Alltag. Immer wieder kommt es zu brisanten
… zur ganzen Fallgeschichte

3. Vielfalt unter Mitarbeitenden sowie Kund/innen im Gesundheitswesen: NCBI begleitet Spital- und Klinikleitung in der Diversity-Organisationsentwicklung

Die Vielfalt im Gesundheitswesen – sowohl unter den Patient/innen wie auch beim Personal – ist massiv gestiegen, allerdings haben erst einige wenige Institutionen systematisch auf diese Entwicklung reagiert. Kulturelle oder sprachliche Missverständnisse im Spital können die Wirksamkeit der Behandlung beeinträchtigen, die Kosten erhöhen oder im schlimmsten Fall Leben gefährden
… zur ganzen Fallgeschichte

4. Ressentiments gegen die Anstellung Deutscher Vorgesetzter beeinflussen das Arbeitsklima negativ: NCBI erfasst und klärt die Situation.

Ein ländlicher Grossbetrieb stellt zum ersten Mal eine Deutsche als Abteilungsleiterin an. Gerüchte und Unstimmigkeiten erschweren die Zusammenarbeit, sind jedoch schwer zu erfassen.
Als Teil einer Begleitung der Unternehmung zum Thema „Diversity“ wurde eine vertrauliche Umfrage durchgeführt, die aufzeigte, dass sich viele der einheimischen Mitarbeitenden fragten, warum nicht intern eine Person befördert wurde
… zur ganzen Fallgeschichte

5. Einheimische Vorgesetzte sind von der Vielfalt im Team herausgefordert: NCBI-Trainings stärken interkulturelle Führungskompetenzen

Die HR-Abteilung eines Grossbetriebs mit vielen dezentralen Kleinfilialen merkte, dass die Teamleitungen Konflikten unter und mit den Unterordneten mit Migrationshintergrund zu lange auswichen. NCBI wird beauftragt, ein zweitägiges Seminar zu konzipieren und durchzuführen, um die Fertigkeiten sowie die Handlungsbereitschaft der Direktvorgesetzten zu erhöhen
… zur ganzen Fallgeschichte

6. Ein Grossbetrieb möchte interkulturelle Konflikte konstruktiv aufgreifen. NCBI übernimmt eine Projekt-Begleitung, um das Problem zu erfassen, Lösungswege dafür vorzuschlagen und diese gemeinsam mit der Projektleitung des Betriebs in die Wege zu leiten.

Ein Mitglied der Geschäftsleitung merkt, dass interkulturelle Konflikte die Zusammenarbeit zunehmend erschweren. Einerseits möchte er das Thema angehen, andererseits befürchtet er einen Mangel an Interesse oder gar Widerstand in der Belegschaft. NCBI wird beauftragt, das Projekt ins Rollen zu bringen
… zur ganzen Fallgeschichte

Kontaktformular

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um Informationen bei uns zu bestellen oder sich für eine Veranstaltung von NCBI Schweiz anzumelden.

Bei Fragen können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Die mit einem * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

Infos zur Informationsveranstaltung: